Mitgliedschaften, Kooperationen und Netzwerke

Birgitta Fildhaut
Ich bin dankbar für das langjährige gute Zusammenwirken mit folgenden Organisationen:
DBVC Deutscher Bundesverband Coaching e.V.
mehr

Seit 2006 bin ich Mitglied im DBVC, dem führenden Coaching-Verband im deutschsprachigen Raum. Der DBVC nimmt nur profilierte Coaches auf, die ein anspruchsvolles Aufnahmeverfahren durchlaufen haben. Ich stehe in ständigem Austausch mit Fachkolleginnen und -Kollegen und aktualisiere mein Wissen fortlaufendAuch durch regelmäßige kollegiale Intervision stelle ich die Qualität meiner Arbeit sicher.

Als Mitglied des Fachausschusses Mittelstand im DBVC engagiere ich mich für die Weiterentwicklung spezieller Coachingformate für kleinere und mittlere Unternehmen.

Im DBVC arbeiten Experten der Bereiche Coaching, Unternehmen, Wissenschaft und Weiterbildung zusammen. Der Verband setzt sich für Seriosität, Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching ein. Sein Ziel ist die Förderung des Coachings in Praxis, Forschung, Lehre, Aus-, Fort- und Weiterbildung. Zudem strebt er eine anerkannte Berufsform für Coaches an.

Der DBVC richtet regelmäßig Coaching-Kongresse aus und gibt u.a. ein Kompendium mit Leitlinien zu „Coaching als Profession“ heraus. Inhalte sind das Berufsfeld Coaching, Leistungen und Kompetenzprofil eines Coaches und ein Ethik-Kodex.

Webseite          Coachprofil

IOBC International Organization for Business Coaching e.V.
mehr

Seit der Gründung im Jahr 2019 bin ich Mitglied der International Organization for Business Coaching e.V. (IOBC). Der Verband strebt an, weltweit die kontinuierliche Entwicklung von Qualität, Seriosität und Professionalität im Business Coaching zu sichern. Ich genieße es, über den nationalen Tellerrand hinauszuschauen und mit Coaches aus anderen Ländern gemeinsam für Qualität im Coaching einzustehen.

Die IOBC ist der einzige internationale Dachverband für professionelles Coaching mit dem ausschließlichen Fokus auf Business Coaching und Leadership. Der Verein repräsentiert und vernetzt die IOBC Business Coaches sowie Experten für Coaching aus Unternehmen, Wissenschaft, Forschung und Ausbildung („Four-Ring-Concept“).

Mit wissenschaftlich erarbeiteten und evaluierten Qualitätsstandards für die Coaching-Tätigkeit hat die IOBC höchste Qualitätskriterien für den weltweiten Coaching-Markt entwickelt.

Webseite          Coachprofil

RAUEN Coach-Datenbank
mehr

Seit 2006 bin ich Mitglied mit höchstem Expertenstatus in der RAUEN Coach-Datenbank, der ersten Plattform dieser Art im deutschsprachigen Raum mit einer Qualitätskontrolle. Die Mitgliedschaft ist von verschiedenen, überprüften Kriterien abhängig wie z.B. qualifizierte Ausbildung, langjährige Berufserfahrung, Referenzen.

Coachprofil

RSP Advice Unternehmensberatung – Ralf Schmidt, Velbert
mehr

Seit 2001 arbeite ich mit Ralf Schmidt zusammen, Inhaber der RSP Advice Unternehmensberatung. Der Betriebswirt mit umfassenden Kenntnissen in Handel und Konsumgüterindustrie war als Abteilungsleiter in der Unternehmens- und Personalberatung mein Vorgesetzter. 2003/04 gründete er sein eigenes Unternehmen, das Fach- und Führungskräfte sucht und auswählt. Weitere Geschäftsfelder sind Management-Audit, Karriereberatung, Projektmanagement und Strategische Unternehmensberatung. Die kollegiale Beratung aus unseren unterschiedlichen Perspektiven erweitert unseren fachlichen Horizont.

Webseite

Netexpat
mehr

Aus familiären Gründen konnte ich bisher keinen längeren Arbeitsaufenthalt im Ausland unternehmen, die Ausnahme bildete 2015 ein vierwöchiger Einsatz in Ghana (siehe Projekte). Umso begeisterter arbeite ich seit 2006 mit Netexpat. Diese Organisation hat sich weltweit auf das Karrierecoaching von Angehörigen Expatriierter spezialisiert.

Netexpat ist mit über 500 Teams in 110 Ländern vertreten und agiert als Partner internationaler Unternehmen. Ziel ist, die internationale Mobilität zu erleichtern, indem sich die Teams mit den Bedürfnissen der weltweit tätigen Mitarbeitenden bezüglich Beurteilung, Ausbildung und Coaching befassen.

Ich unterstütze meine Netexpat-Klienten sehr gerne dabei, niemals aufzugeben und optimistisch an realistischen Handlungsoptionen zu arbeiten, um für sich das Beste aus der Zeit im Ausland zu machen.

Website

Syspo excellence / Institut für systemische Weiterbildung Personal und Organisation
mehr

Seit 2017 kooperiere ich erfolgreich mit den erfahrenen Kolleginnen und Kollegen von Syspo excellence, zumeist in Tandems für Gruppencoachings.

Uns eint der systemische Ansatz: Wir unterstützen die Karriere- und Krisenbegleitung für Menschen in beruflichen Umbruchsituationen, indem wir die zugrundeliegenden strukturellen, organisationsbestimmenden und psychodynamischen Faktoren und Wirkungsgefüge verstehen. Charakteristisch für den systemischen Arbeitsansatz ist die Lösungs-, Ziel- und Ressourcenorientierung. Die Beteiligten werden als Experten ihrer selbst verstanden.

Konstruktiv und auf Augenhöhe mit geschätzten Kolleginnen und Kollegen zusammenzuarbeiten ist mir als Einzelunternehmerin eine große Freude. Im Team Neues zu entwickeln, Bewährtes zu überdenken und gemeinsam daran zu arbeiten, dass das Bestmögliche entsteht – ein großer Gewinn!

Webseite

managerSeminare-Expertendatenbank
mehr

managerSeminare ist die führende deutschsprachige Fachzeitschrift für Personalentwicklung und Weiterbildung im Management. Mit fildhaut consult bin ich seit 2010 in der Expertendatenbank der managerSeminare gelistet.

Coachprofil

Mittelstandcoaches
mehr

Das KompetenzCenter Mittelstandscoaches ist eine Kooperation sehr erfahrener Coaches, die sich aus der gemeinsamen Arbeit im Fachausschuss Mittelstand des DBVC (siehe oben) entwickelt hat. Aus diesem verlässlichen Kreis entstehen immer wieder Synergien, die z.B. dann zum Tragen kommen, wenn umfangreichere Aufträge ein Zusammenwirken erfordern. Die speziellen Regeln im Mittelstand kennen wir als Mittelstandscoaches besonders gut, sei es durch langjährige Beratungstätigkeit im Mittelstand und / oder eine Führungsrolle in diesem Umfeld. Unsere Kompetenzen haben wir 2019 in einer gemeinsamen Buchveröffentlichung gebündelt: „Coaching im Mittelstand. Praxistipps und Anregungen für Coaches, Unternehmer und Führungskräfte“, erschienen bei Schäffer-Poeschel.

Webseite          Coachprofil          Publikation

Prof. Dr. Werner-Maaßen-Stiftung
mehr

Seit 2007 berate ich die Prof. Dr. Werner-Maaßen-Stiftung und tausche mich fachlich über die Stiftungs-Themen „Gesundbleiben im Stress“ und „Führungsaufgabe Gesundheit“ aus. Mit der Stiftungsgründerin verbindet mich seit dem gemeinsamen Studium der Sozialwissenschaften eine langjährige Freundschaft.

Webseite

BAPT e.V. Berufsverband Akademischer PsychotherapeutInnen e.V.
mehr

Seit meiner Zulassung zur Heilpraktikerin der Psychotherapie 1994 bin ich Mitglied des BAPT e.V. Dieser Berufsverband betreibt in Deutschland als einziger eine gezielte Berufspolitik für psychotherapeutisch tätige Akademikerinnen und Akademiker, die weder Medizin noch Psychologie studiert haben. Aufgrund eines anderen humanwissenschaftlichen Studiums und Fortbildungen verfügen sie jedoch über eine gleichwertige psychotherapeutische Qualifikation.

Bis heute nutze ich gerne die Weiterbildungsangebote des Verbandes und halte mein Wissen in aktuellem Austausch.

Webseite          Therapeutinnenprofil

Menü